Chili Bhut Jolokia

Der Chili Bhut Jolokia gehört zu den schärfsten Chilis. Im Jahr 2006 schaffte er es ins Guinessbuch der Rekorde, wurde jedoch 2011 vom Chili Trinidad Scorpion "Butch T" aus Austrialien geschlagen.

Der Bhut Jolokia wird in Nordostindien angebaut und ist eine Zuchtform des Capsicum chinese, mit einer Schärfe von ca. 850 000 - 1 000 000 Scoville Units.

Da Bhut Jolokia Chili in verschiedenen Gebieten angebaut wird hat er auch dementsprechend verschiedene Namen, z.B.  Bih Jolokia, Borbih Jolokia, Naga Jolokia, Naga Morich, Nagahari, Raja Chilli, Raja Mircha oder auch Geisterchili.

Buth Jolokia wird aber nicht nur wegen seiner Schärfe, sondern auch aufgrund seines Aromas geschätzt.

Achtung : bitte sehr vorsichtig damit umgehen! Augenkontakt dringendst vermeiden!

 

Erzähle es weiter:

Zutaten

Produktionsland

Verwandte Artikel

Keine verwandte Artikel gefunden.